Sonja Zillinger Podcast

So entfachen Sie das Potenzial Ihrer Mitarbeiter

In dieser Podcast Folge spreche ich mit Laura Bornmann, Leiterin der Personalentwicklung bei REWE Dortmund, darüber, was den Stärkenansatz ausmacht.

Ein Interview zu stärkenorientierter Führung und Mitarbeiterentwicklung

Dass der Fokus auf unsere Stärken guttut und Sinn macht, haben zahlreiche Studien bewiesen: Eine stärkenorientierte Unternehmenskultur führt dazu, dass Mitarbeiter zufriedener, erfüllter, kreativer, resilienter, selbstbewusster und produktiver sind. Aber wie genau man das Ganze im Unternehmen zum Leben bringt, das steht auf einem ganz anderen Blatt.

In dieser Podcast Folge spreche ich mit Laura Bornmann, Leiterin der Personalentwicklung bei REWE Dortmund, darüber, was den Stärkenansatz ausmacht. Sie gibt Einblicke, wie ihr Unternehmen mit konkreten Tools und Aktivitäten die Stärken der Mitarbeiter entdeckt, fördert und so die Unternehmens-Kultur in kleinen Schritten konsequent verändert.

Ein authentisches und sehr praxisnahes Gespräch!

Minute 1-10: Beleuchtung der HR Herausforderungen von REWE Dortmund

Ab Minute 11: Was verbirgt sich hinter dem Stärkenansatz und welche Aktivitäten empfiehlt Laura aus eigener Erfahrung, um den Ansatz in der HR Arbeit zu implementieren.

Teilen Sie Diesen beitrag

Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on google
Share on email
Share on print

Ähnliche Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren

Sonja Zillinger Podcast

Die smarte Karriereplanung der Zukunft

Wir haben die besten Aussichten aller bisherigen Zeiten, steinalt zu werden. Aber was heißt dieses vermutlich lange Leben für unser Arbeiten und wie können wir diese Aussichten clever nutzen, um ein Leben mit Erfüllung, Erfolg und Balance zu planen?

Anhören
Sonja Zillinger Podcast

Wie Teamarbeit auf Distanz gelingt

In dieser Folge geht es um die Frage: Was steckt psychologisch hinter diesen Herausforderungen. Ich erläutere wichtige psychologische Hintergründe und gebe Tipps dazu, wie sich ein starkes Teamgefühl mit Kontakt, Zugehörigkeit und Verbundenheit auch auf die Distanz erreichen lassen.

Anhören