Sonja Zillinger Podcast

Abkürzung in die Tiefe: Die Arbeit an der inneren Haltung

Alternativ zur Veränderung von Verhaltensweisen, verspricht die Arbeit an der inneren Haltung eine tiefere, nachhaltigere Entwicklung.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von play.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Auszug aus dieser Podcast Folge:

Egal ob es um Verhandlungskompetenenz, Konfliktmanagemenent oder Leadership-Skills geht: Trainings und Weiterbildungsmaßnahmen vieler Unternehmen zielen auf bei der Entwicklung von Kompetenzen stark Wissensvermittlung und Verhaltungsveränderung ab.

 

Wissen und Fertigkeiten sind natürlich wichtige Komponenten, aber eine tiefere Entwicklung findet eine Ebene darunter statt: bei der Arbeit an der inneren Haltung. Hier tummeln sich bewusste und weniger bewusste Überzeugungen, Werte und Glaubenssätze, die einen massiven Einfluss auf unser Verhalten haben. Setze ich also an dieser psychologisch viel tieferen Ebene an, kann ich mehr und vor allem langfristigere Entwicklung bewirken – egal ob als Privatperson oder im Job als Fach – und Führungskraft. 

 

Wie genau das aussieht, warum die Arbeit an der inneren Haltung oft so massiv unterschätzt wird und wie man sie nutzt: darum geht es in dieser Podcast Folge von Happy Monday.

 

 Bereit für ein bisschen Tiefe? Dann hör unbedingt rein.

Teilen Sie Diesen beitrag

Ähnliche Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren

Sonja Zillinger Podcast

7 magische Sätze

5 Jahre Happy Monday! In der Jubiläumsfolge teile ich meine persönlichen 7 magischen Sätzen zum Thema persönliches Wachstum.

Anhören